By Oktober 10, 2016 0 Comments Weiterlesen →

Innovativer Duschhocker aus Bayern

image002Wer im Sitzen duschen möchte, muss in Zukunft nicht mehr auf Komfort, modernes Design und vollständige Hygiene verzichten. Der Dusch­hocker „Spa“ des jungen bayerischen Unternehmens SALJOL ist schick und modern und durch seine speziellen Räder besonders sicher. Zudem ermöglicht er durch seinen besonde­ren Sitz eine bequeme „Rundum-Reinigung“. Auch wer Unterstützung beim Duschen be­nötigt, macht es seinem Helfer leicht, denn der Hocker dreht sich um 360°. Der Helfer er­reicht so alle Körperstellen, ohne selbst nass zu werden.

Duschen im Sitzen ist nicht nur komfortabel, es ist auch sicherer, als das Stehen auf rutschi­gen Badezimmerfliesen. Allerdings ist es manchmal auch ein wenig unpraktisch, weil man sich schlecht drehen kann und die Seife oder den Wasserhahn schlecht erreicht. Und: Man­che Körperstellen können im Sitzen nicht gut gereinigt werden. Auch Helfer haben es nicht immer leicht und werden schnell nass. Das wird jetzt anders. Mit dem neuen Duschhocker Spa gibt es all diese Schwierigkeiten nicht mehr, er ist zudem schick und modern und fügt sich gut in ein schönes Badezimmer ein.

Der Duschhocker besteht aus einem hochfesten, nicht rostenden Edelstahl-Rahmen, der sich auf speziell angeordneten rutschfesten Rädern mit Gummiprofil dreht. Der außergewöhn­liche zweigeteilte Sitz hat eine breitenverstellbare Hygiene-Aussparung. Er ist aus hochfestem wärmereflektierendem EPP-Material. Der Hocker steht sehr sicher, rutscht auch auf glatten Böden nicht und dreht sich dank der speziellen Radanordnung leicht und sicher um 360°. Da die Hygiene-Aussparung des Sitzes sich individuell anpassen lässt, sitzen sowohl kleine und schmale, als auch große und breitere Personen sicher auf dem Hocker – und können sich rundum waschen, ohne aufstehen zu müssen. Auf dem Hocker dreht man sich leicht und kann alles in der Duschkabine gut erreichen. Auch Pflegepersonal profitiert von den Vorteilen des Spa und bleibt zudem beim Helfen trocken. Auch außerhalb der Dusche leistet „Spa“ gute Dienste im Bad: Vor dem Spiegel, beim Kämmen, Fönen oder Schminken sitzt man auch hier sicher und komfortabel.

Der Duschhocker Spa ist in drei Sitzhöhen (46 cm, 50 cm, 54 cm) erhältlich, er hat mit seinem glänzenden Edelstahlrahmen und dem schwarzen Sitz ein zeitlos modernes Design, und fühlt sich durch das spezielle Material des Sitzpolsters beim Sitzen warm und angenehm an. Zudem lässt sich der Hocker selbst gut reinigen. Spa ist ab sofort in ausgewählten Sanitäts­häusern erhältlich und kostet 179 € (UVP).

PM

Print Friendly
Veröffentlicht in: Hilfsmittel

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

*