By Oktober 17, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Bundesminister Jens Spahn fordert höheren Pflegebeitrag für Kinderlose

Jens Spahn (Bundesgesundheitsminister) hat sich gegenüber der Zeitung “Tagesspiegel” für eine Erhöhung des Pflegebeitrags ausgesprochen. Derzeit liegt der Beitragssatz von Kinderlosen bereits um 0,25 Prozent höher. Zum Jahreswechsel wird der Beitrag um 0,5 Prozent für alle steigen, für Arbeitnehmer mit Kindern auf 3,05 Prozent, bei Kinderlosen auf 3,3 Prozent. Diese Anhebung soll die langfristige Stabilisierung der Pflegedienstleistung gewährleisten.

Es brauche eine Grundsatzdebatte darüber, “was Pflegeversorgung leisten und wie hoch der Eigenanteil sein soll”, sagte Spahn. Die Kosten stiegen in weniger als zehn Jahren von 20 auf 35 Milliarden Euro.

Print Friendly
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!