Bundesverband Polio hat neuen Vorstand

Woebbeking

Hans-Joachim Wöbbeking ist neuer 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Polio e.V.

Am 6. Juni 2015 fand im HausRheinsberg in Brandenburg die Mitgliederversammlung des Bundesverband Poliomyelitis e.V. statt.

Ein neuer Vorstand wurde gewählt. Am Samstag, 13. Juni 2015, folgte die konstituierende Sitzung des Bundesvorstandes. Diese Ämter wurden neu besetzt:
1. Vorsitzender – Hans-Joachim Wöbbeking
2. Vorsitzende – Ulrike Jarolimeck
Bundesschatzmeister – Guido Mauch

 

Vorstandsmitglieder in alphabetischer Reihenfolge:
Jürgen Dürrschmidt
Margrit Marte
Reiner Müller
Paul Neuhaus

 

Poliomyelitis anterior acuta oder spinale Kinderlähmung, wie diese Krankheit auch genannt wurde, ist eine akut auftretende Viruserkrankung, die in der westlichen Welt etwa bis in die frühen 60er Jahre verbreitet war.

 

Die neuen Vorstandsmitglieder. Foto: Bundesverband Polio e.V.

Die neuen Vorstandsmitglieder: G. Mauch, M. Marte (stehend), J. Dürrschmidt, U. Jarolimeck, R. Müller, P. Neuhaus, Hans-Joachim Wöbbeking (sitzend v. l.) Foto: Bundesverband Polio e.V.

 

Print Friendly
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

*