Medizin

Innovationsprojekt PAIN2020: Neue Diagnostik und Behandlungsmodule sollen Schmerzen verhindern

Handeln, bevor Schmerzen chronisch werden – das ist das Ziel des Forschungsprojektes PAIN2020. In den kommenden drei Jahren untersuchen Wissenschaftler, wie Patienten vor einer Chronifizierung ihrer Schmerzen bewahrt werden können. Ein Team aus Ärzten, Psychologen und Physiotherapeuten klärt bereits nach sechs Wochen anhaltender Schmerzen gemeinsam ab, welche Therapie der Patient erhalten soll. Zwei neu entwickelte […]

By Oktober 10, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Schneller wieder mobil dank Digitalisierung: So halten Kunstgelenke 20 Jahre

Roboterarme, 3D-Drucker und computerassistierte Planungssysteme sorgen dafür, dass Patienten nach der Gelenkersatzoperation immer schneller wieder mobil werden. Implantate können zudem maßgeschneidert für den Patienten hergestellt werden – dadurch funktionieren sie möglicherweise besser und halten vielleicht länger als nicht-angepasste Implantate. Telemedizin kann die Nachbehandlung und Rehabilitation unterstützen. Die Digitalisierung ist eines der Kernthemen auf dem Deutschen […]

By Oktober 10, 2018 0 Comments Weiterlesen →

10 Jahre Hausarztvertrag in Baden-Württemberg: Erste Hinweise auf Überlebensvorteile

Es ist im deutschen Gesundheitswesen ein absolutes Novum, dass Wissenschaftler über eine Dekade forschen, Langzeiteffekte erkennen und beschreiben können. Im Südwesten der Republik ist es in der Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) der AOK Baden-Württemberg und ihrer ärztlichen Partner gelebte Realität. Die Ergebnisse der Universitäten Frankfurt/Main und Heidelberg belegen: HZV-Teilnehmer werden besser versorgt, und erstmals sind auch […]

By Oktober 9, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Deutscher Apothekertag: Preiswettbewerb bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln verhindern

„Die Gleichpreisigkeit für verschreibungspflichtige Arzneimittel ist absolut notwendig, damit für alle Apotheken, Krankenkassen und Verbraucher dieselben Rahmenbedingungen gelten. Nur so sichern wir die Apotheken vor Ort“, sagt Jörg Wieczorek, Vorsitzender des Vorstands des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH), im Vorfeld des Deutschen Apothekertages. Dort wird eine Stellungnahme des Bundesministers für Gesundheit, Jens Spahn, zu einer […]

By Oktober 8, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Online-repräsentative Studie unter 1.000 Teilnehmern zeigt: Patienten sind unsicher bei der Arztwahl

Viele Patienten sind unsicher, zu welchem Facharzt sie mit ihrem Anliegen gehen müssen. Das ist das Ergebnis einer online-repräsentativen Studie unter 1.000 Patienten im Auftrag von jameda, Deutschlands größter Arztempfehlung und Marktführer für Online-Arzttermine. Demnach geben 43 Prozent der Befragten an, manchmal nicht zu wissen, welcher Facharzt der richtige Ansprechpartner für ihr Anliegen ist. Bei […]

By Oktober 5, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Mehr Geld, mehr Verantwortung, akademische Qualifikation: Wie sich Therapeuten im Beruf halten lassen

Ein akademischer Abschluss macht sich für Therapeutinnen und Therapeuten in Deutschland bezahlt: Sie verdienen im Vergleich zu ihren examinierten Kollegen durchschnittlich brutto rund 250 Euro mehr im Monat. Das ist eines der wesentlichen Ergebnisse der Studie „Ab in die Zukunft“, in der Forscherinnen und Forscher der Hochschule Fresenius in Idstein neue Erkenntnisse über Karriereaussichten und […]

By Oktober 4, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Behandlungsqualität verbessern durch “Schmerzerfassung” in der Klinik

Die Qualität der Akutschmerzbehandlung nach Operationen ist in deutschen Kliniken aus Patientensicht sehr unterschiedlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse von Daten aus dem weltweit größten Akutschmerzregister QUIPS („Qualitätsverbesserung in der postoperativen Schmerztherapie“). Eine weitere Erkenntnis: Patienten sind zufriedener und empfinden die Behandlung als „besser“, wenn sie nicht nur Medikamente erhalten, sondern informiert und […]

By Oktober 1, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Kabinettsbeschluss zum Terminservice- und Versorgungsgesetz: Bessere Versorgung für Patienten

„Das neue Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG), das heute im Kabinett beschlossen wurde, verbessert vor allem den Zugang der Patienten zur ärztlichen Versorgung“, erklärt Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek). Das Thema Wartezeit beim Arzt werde sich durch die neuen Regelungen entschärfen, so Elsner. So sollen die Terminservicestellen für die Versicherten künftig […]

By Oktober 1, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Nach Querschnittslähmung: Patient läuft wieder dank Elektrostimulation

Eine neue Therapie sorgt derzeit für Aufsehen. Ein Mann soll dank eines Implantats wieder laufen können, obwohl die meisten seiner Nerven im Rückenmark durchtrennt waren. 331 Schritte machte der Mann mithife eines Pflegers und eines Rollators – eine Leistung die bislang kein Mensch in vergleichbarer Verfassung geschafft hatte. Wie das Fachmagazin “Nature Science” berichtet, gelang […]

By September 25, 2018 0 Comments Weiterlesen →
Helios Klinik Kipfenberg setzt Gangroboter in der Therapie von Querschnittpatienten ein

Helios Klinik Kipfenberg setzt Gangroboter in der Therapie von Querschnittpatienten ein

Felix Meißner (31) leidet an einem Querschnittsyndrom. Seit einer Operation am Rückenmark vor einem Jahr ist der Business Consultant teilweise gelähmt. Mühsam musste er das Aufstehen und Gehen in der Klinik Kipfenberg wieder lernen. „Das war harte Arbeit“, sagt er. „Aber nicht nur für mich, sondern auch für die zwei bis drei Therapeuten, die mich […]

By September 25, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Gezüchteter Knorpel: Wann er eine schonende Alternative für ein Kunstgelenk ist

Endlich schmerzfrei: Für einige Rheumapatienten, deren Gelenke aufgrund der chronischen Entzündung stark angegriffen sind, ist dies nur noch mit einem künstlichen Knie- oder Hüftgelenk zu erreichen. Zunehmend wird jedoch versucht, patienteneigene Knorpelzellen im Labor zu transplantierbarem Ersatzknorpel heranzuzüchten und so den Einsatz eines künstlichen Gelenks hinauszuzögern oder zu umgehen. Welche Möglichkeiten diese als Tissue-Engineering bezeichnete […]

By August 30, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Fallzahlen der Kliniken in Berlin zur Einsicht bereit

Der neue Bericht zu den Fallzahlen unterschiedlicher Erkrankungen wurde nun veröffentlicht und steht zum Download bereit. Hierfür wurden die Zahlen aus dem Jahr 2016 aufbereitet. Die Vergleichsgrafiken zeigen für 35 Erkrankungen, welche Krankenhäuser in Berlin diese wie oft behandelt haben. Die Vergleiche sollen Patienten dabei helfen, die passende Klinik in Berlin zu finden.

By August 27, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Gesundheitsministerium: Untergrenzen für Pflegepersonal in Kliniken festgelegt

Das Bundesgesundheitsministerium hat angekündigt, ab 2019 Personaluntergrenzen für besonders pflegeintensive Bereiche in Krankenhäusern festzulegen. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat damit die gescheiterten Verhandlungen zwischen der Deutschen Krankenhausgesellschaft und dem Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen über entsprechende Personalschlüssel zum Anlass genommen, um eine gesetzliche Regelung zu finden. “Dieses Versagen der Selbstverwaltung erfordert unser Handeln zum Schutz der […]

By August 27, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Beratung für Querschnittgelähmte an der BG Unfallklinik Frankfurt

Zukünftig sollen Patienten der Abteilung für Rückenmarkverletzte an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Frankfurt von sogenannten Peers profitieren können. Dieser englischsprachige Begriff bezeichnet zunächst die Zugehörigkeit von Menschen zu einer Gruppe mit ähnlicher Lebenssituation oder gemeinsamen Interessen. Bezogen auf die Situation querschnittgelähmter Menschen bedeutet dies, dass frischverletzte Patienten von Erfahrungen anderer Rollstuhlfahrer lernen können, beraten werden […]

By Januar 16, 2018 0 Comments Weiterlesen →
Orthopädische Hilfe für Afrika

Orthopädische Hilfe für Afrika

OHA! – „Orthopädische Hilfe Afrika“ unterstützt Menschen, die eine künstliche Hüfte benötigen, sich die teure Operation aber nicht leisten können. Im Februar 2017 war der gemeinnützige Verein zur Organisation und Finanzierung einer orthopädischen Mission in Afrika wieder für einige Operationen in Burkina Faso. Auch in diesem Jahr haben wir das Projekt mit einer Produktspende zur […]

By April 6, 2017 0 Comments Weiterlesen →
Kinästhetischer Knietransfer für Querschnittpatienten

Kinästhetischer Knietransfer für Querschnittpatienten

Umsetzen vom Bett in den Rollstuhl und umgekehrt – mit einem frisch verheilten Dekubitus beispielsweise ist das für Patient und Pfleger eine heikle Angelegenheit. Eine interessante Variante, um dies sicher zu bewerkstelligen, ist der Knietransfer gemäß dem Kinästhetics-Konzeptsystem Maietta-Hatch (M-H). Im vergangenen halben Jahr musste ich wegen eines Sitzgeschwürs längere Zeit auf der Querschnittstation eines […]

By Oktober 13, 2016 0 Comments Weiterlesen →
Mobile Schlaganfalltherapie vermindert Spätfolgen

Mobile Schlaganfalltherapie vermindert Spätfolgen

Bei der Versorgung eines Schlaganfallpatienten zählt jede Minute. Im spezialisierten Schlaganfall-Einsatzmobil (STEMO) können notwendige Therapien, beispielsweise eine Thrombolysetherapie, bereits im Rettungswagen eingeleitet werden. Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben jetzt untersucht, ob dieser Zeitgewinn zu einer verbesserten Prognose führt. Patienten, die schon auf dem Weg ins Krankenhaus die passende Therapie erhielten, litten drei Monate […]

By August 25, 2016 0 Comments Weiterlesen →
Was bremst den Alterungsprozess am stärksten?

Was bremst den Alterungsprozess am stärksten?

Wer moderat regelmäßig Ausdauersport wie Joggen betreibt, bremst den Alterungsprozess von Zellen und Organismus und schützt sich so besser vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt, Herzschwäche und anderen altersbedingten Krankheiten wie Diabetes. Dass moderater Ausdauersport und hochintensives Intervalltraining in dieser Hinsicht dem reinen Krafttraining überlegen sind, haben nun erstmals der Kardiologe Dr. Christian Werner und Kollegen vom […]

By August 11, 2016 0 Comments Weiterlesen →
Urteil: Marihuana-Plantage für Therapiezwecke legal

Urteil: Marihuana-Plantage für Therapiezwecke legal

Schwerkranke, die daheim Cannabis anbauen, müssen keine Strafe mehr fürchten. Nach Angaben von ARAG-Rechtsexperten ist der Marihuana-Konsum hierzulande nur einigen Hundert Patienten aus medizinischen Gründen erlaubt. Doch sie müssen sich den so genannten Medizinalhanf in der Apotheke kaufen und aus eigener Tasche bezahlen. Anbauen dürfen sie ihn nicht. Nun darf ein an Multipler Sklerose (MS) […]

By August 11, 2016 0 Comments Weiterlesen →
Akute Schlaganfallversorgung: Fremdsprachen kein Hindernis

Akute Schlaganfallversorgung: Fremdsprachen kein Hindernis

Verständigungsprobleme scheinen keine negativen Folgen für die Akutbehandlung eines Schlaganfalls zu haben. Das berichtet die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Sie beruft sich auf eine neue Studie aus den USA. Ein Schlaganfall kann jeden treffen – und überall, auch im Ausland. Wie wichtig ist es dann, dass Arzt und Patient sich gut verständigen können? US-Experten sind dieser […]

By August 9, 2016 0 Comments Weiterlesen →
Propionat gegen Multiple Sklerose

Propionat gegen Multiple Sklerose

Die gezielte Veränderung der Darmflora könnte schon bald dazu beitragen, den Verlauf von Multipler Sklerose (MS) positiv zu beeinflussen. Eine Reihe neuer Studien aus Deutschland und den USA zeigen, dass ein direkter Zusammenhang zwischen Darmflora und dem Verlauf der MS besteht. Neueste Forschungsergebnisse bestätigen, dass Patienten mit MS reduzierte Mengen an “guten” Darmbakterien aufweisen. Auslöser, […]

By August 4, 2016 1 Comments Weiterlesen →