Nachrichten

Bundesminister Jens Spahn fordert höheren Pflegebeitrag für Kinderlose

Jens Spahn (Bundesgesundheitsminister) hat sich gegenüber der Zeitung “Tagesspiegel” für eine Erhöhung des Pflegebeitrags ausgesprochen. Derzeit liegt der Beitragssatz von Kinderlosen bereits um 0,25 Prozent höher. Zum Jahreswechsel wird der Beitrag um 0,5 Prozent für alle steigen, für Arbeitnehmer mit Kindern auf 3,05 Prozent, bei Kinderlosen auf 3,3 Prozent. Diese Anhebung soll die langfristige Stabilisierung […]

By Oktober 17, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Künstliche Intelligenz als Schlüsseltechnologie für das Gesundheitswesen

Die 19. P.E.G.-Fachtagung rief wieder reges Interesse bei den Akteuren aus dem Gesundheitswesen hervor. Rund 500 Teilnehmer diskutierten in sechs Fachforen die neuesten technologischen Entwicklungen und Möglichkeiten im Rahmen der Robotik. In seiner Begrüßung machte Anton J. Schmidt, Vorstandsvorsitzender der P.E.G eG, deutlich, dass die Vorbehalte der Menschen für neue Technologien noch immer sehr ausgeprägt […]

By Oktober 17, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) sieht riesigen Fortschritt bei der Versorgung vieler Schmerzpatienten

Jedes Jahr erkranken in Deutschland eine Million Patienten an einer Post-Zoster-Neuralgie. Mithilfe einer Impfung gegen Herpes Zoster bleibt vielen Menschen zukünftig diese schmerzhafte Folge der Virus-Erkrankung erspart. Schmerzlinderung für Migräne-Patienten verspricht zudem die präventive Gabe eines neu entwickelten CGRP-Antikörpers. „Die aktuellen Entwicklungen bedeuten einen riesigen Fortschritt bei der Versorgung unserer Patienten und sollten schnellstmöglich Einzug […]

By Oktober 16, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Weg frei für Patientenakte auf dem Handy

Röntgenbilder, Verschreibungen, Arztbefunde und mehr sollen bald in einer digitalen Patientenakte gespeichert werden. Lange Zeit war nicht klar, wie das Projekt aufgebaut werden sollte, nun gibt es laut dem “Handelsblatt” eine Einigung. Krankenkassen, Ärzte und Bundesgesundheitsministerium haben sich laut “Handelsblatt” geeinigt, eine elektronische Plattform zu schafen. Bis spätestens 2021 soll es dem Bericht zufolge jedem […]

By Oktober 16, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Mit Telemedizin und Apps schmerzmedizinische Versorgung verbessern

Menschen mit Schmerzen werden in Deutschland nicht ausreichend versorgt. Das belegt die jedes Jahr steigende Zahl der Patienten mit chronischen Schmerzen. Da in der Schmerzmedizin vorwiegend kommunikative und medikamentöse Wirkfaktoren eine Rolle spielen, sehen Experten in der Telemedizin und in Apps ein großes Potential, um die schmerztherapeutische Versorgung zu verbessern. Allerdings brauche es nicht nur […]

By Oktober 16, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Lösungen für nationale Herausforderungen in der Pflege

Die 5. Berliner Pflegekonferenz präsentiert mit Vietnam und Rheinland-Pfalz zwei Partnerländer – und damit zwei Perspektiven. Der internationale Ausblick zeigt Vietnam. Unter anderem wird eine Kooperation vorgestellt, in deren Rahmen vietnamesische Arbeitskräfte für eine Pflegeausbildung in Deutschland rekrutiert werden. Rheinland-Pfalz hingegen ist ein Paradebeispiel dafür, wie regionale Projekte erfolgreich umgesetzt werden. Die Berliner Pflegekonferenz 2018 […]

By Oktober 15, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Mit einem Blindenstock gehen und trotzdem lesen? – Tag des weißen Stocks

Die Patientenorganisation PRO RETINA Deutschland e. V. nutzt den Tag des weißen Stocks am 15. Oktober 2018, um Vorurteile abzubauen und darüber aufzuklären, dass Benutzer des Langstocks – umgangssprachlich auch „Blindenstock“ genannt – nicht automatisch vollblind sind und gar nichts mehr sehen können, wie von Beobachtern häufig vermutet wird. Sehbehinderte Menschen sind oft in der […]

By Oktober 15, 2018 0 Comments Weiterlesen →
AAL-Kongress-Karlsruhe: Erfolgreiche Premiere des Wissenschaftskongresses

AAL-Kongress-Karlsruhe: Erfolgreiche Premiere des Wissenschaftskongresses

Vom 11. bis 12. Oktober 2018 wurde die Karlsruher Messe erneut zum Schaufenster für das bedeutende Zukunftsthema All- tagsunterstützende Assistenzlösungen/ Active Assisted Living (AAL). Bereits zum dritten Mal veranstaltete die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK) den AAL Kongress Karlsruhe: Erstmals wurde der etablierte eintägige praxisorientierte Kongress um einen zweitägigen AAL Wissenschaftskongress ergänzt. Für die […]

By Oktober 12, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Förderung medizinischer Versorgung von Amputationspatienten

Eine fachlich sehr gut durchgeführte Amputation ist der erste Schritt für jeden Amputationspatienten zur Wiederherstellung der Lebensqualität. Am vergangenen Mittwoch, den 10. Oktober 2018, veranstaltete das Exoprothesennetz.SH den ersten Workshop für Mediziner mit inhaltlichem Fokus auf Amputationstechniken der unteren Extremität. Leitende Ärzte aus dem Lubinus Clinicum und dem UKSH Kiel referierten in den Räumlichkeiten des […]

By Oktober 12, 2018 0 Comments Weiterlesen →
Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen in Bad Essen – Erster Platz deutschlandweit aus Rehabilitandensicht

Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen in Bad Essen – Erster Platz deutschlandweit aus Rehabilitandensicht

Die neueste Umfrage der Deutschen Rentenversicherung Bund attestiert der neurologischen Rehabilitationsklinik Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen in Bad Essen Bestnoten von den Rehabilitanden. Unter 78 Kliniken deutschlandweit erreichte das Neurozentrum jeweils den ersten Platz sowohl für die Zufriedenheit mit der Rehabilitation als auch für den Rehabilitationserfolg. Die Deutsche Rentenversicherung befragte 6.547 Rehabilitanden zu ihren Rehabilitationsaufenthalten in […]

By Oktober 12, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Lebenshilfe unterstützt Forderung nach Bundestagsdebatte über vorgeburtliche Bluttests

Zahlreiche Abgeordnete setzen sich mit einem fraktionsübergreifenden Positionspapier dafür ein, dass im Deutschen Bundestag über die gesellschaftlichen und ethischen Folgen von vorgeburtlichen Bluttests gesprochen werden muss. Und das sehr bald, noch bevor solche Tests als Kassenleistung zugelassen werden könnten. Die Bundesvereinigung Lebenshilfe unterstützt die Forderung nach einer Bundestagsdebatte. Sie befürchtet, dass die Bluttests zur Regel-Untersuchung […]

By Oktober 12, 2018 0 Comments Weiterlesen →

LWL-Direktor sieht “Engpässe für Inklusion”

Der Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), Matthias Löb, hat am Donnerstag (11.10.) in Münster vor der LWL-Landschaftsversammlung Arbeitsschwerpunkte des kommenden Jahres für den Kommunalverband skizziert. So werde sich der LWL weiter darum kümmern, dass auch Menschen mit schwersten Behinderungen in ihrer eigenen Wohnung leben könnten. “Der hart umkämpfte Wohnungsmarkt ist ein echter Engpass für die […]

By Oktober 12, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Initiative “Bewegt studieren – Studieren bewegt!”

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) befasst sich seit einiger Zeit verstärkt mit dem Thema „Studentische Gesundheitsförderung“. Gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse startete beispielsweise die im Artikel beschriebene Initiative „Bewegt studieren – Studieren bewegt!“. Im Rahmen dieser Initiative, die am 1. Oktober 2017 offiziell startete, findet nun am 24. und 25. Oktober 2018 in Göttingen die […]

By Oktober 12, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Jürgen Dusel: Mehr Bücher für Blinde – Behindertenbeauftragter fordert auf Frankfurter Buchmesse besseren Zugang zu Literatur für Menschen mit Sehbehinderungen

Derzeit sind nur circa fünf Prozent aller veröffentlichten Werke in Deutschland für blinde, sehbehinderte und anderweitig lesebehinderte Menschen barrierefrei zugänglich. Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel, forderte heute auf der Frankfurter Buchmesse deutliche Verbesserungen. Voraussichtlich kommende Woche Donnerstag entscheidet der Bundestag über einen Gesetzesentwurf zur Änderung des Urheberrechts, […]

By Oktober 12, 2018 0 Comments Weiterlesen →

17. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung 2018: Medizinische Versorgung muss stärker patientenbezogen sein

Die Gesundheitsversorgung in Deutschland orientiert sich noch zu wenig an den Bedürfnissen und Präferenzen der Patientinnen und Patienten. Dieses Fazit zogen Versorgungsforscher auf einem Pressegespräch zur Eröffnung des 17. Deutschen Kongresses für Versorgungsforschung (DKVF) in Berlin. Vor allem bei der Wahl von Diagnose- und Therapiemaßnahmen wird die Perspektive der Betroffenen häufig nicht ausreichend berücksichtigt. „Dabei […]

By Oktober 12, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Neue Studie zeigt Gründe und Lösungsansätze für hohe Krankenstände

Trotz Rekordausgaben greifen Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung nicht, die Arbeitszufriedenheit sinkt, Krankenstände steigen – zumindest im Bereich der Facharbeiter- und Serviceberufe. Das sagt Prof. Dr. Sabine Hammer in ihrer Antrittsvorlesung an der Hochschule Fresenius. Welche Gegenmaßnahmen können Unternehmen ergreifen? Die Krankenstandsquote hat sich in Deutschland laut Robert-Koch-Institut und Statistischem Bundesamt innerhalb der letzten zehn Jahre […]

By Oktober 10, 2018 0 Comments Weiterlesen →

GWQ und Merck schließen innovativen Vertrag zu neuer MS-Therapie

Die GWQ ServicePlus AG und die Merck Serono GmbH gehen neue Wege bei der Einführung neuer und wirtschaftlicher Preismodelle für die Arzneimittelversorgung in der GKV. Zum 15.09.2018 trat ein Pay-for-Performance-Vertrag zur Behandlung von Patienten mit Multipler Sklerose mit dem Ende 2017 eingeführten Mavenclad® (Cladribin-Tabletten) in Kraft. Die innovative Vereinbarung stellt sicher, dass Krankenkassen keine zusätzlichen […]

By Oktober 10, 2018 0 Comments Weiterlesen →

BA-Bericht: Arbeitslose mit Behinderung erhalten unzureichende Unterstützung von Jobcentern

Die Bundesagentur für Arbeit kam nach internen Prüfungen zu dem Schluss, dass die Beratung Arbeitsloser mit Behinderung “nicht zielführend” sei und meist nicht ausreichend von Statten geht. Die Hilfe sei nur unzureichend bei Menschen mit dauerhaften körperlicen Einschränkungen. Auch die Kommunikation mit diesem Klientel wurde in dem BA-Bericht bemängelt. Es fehle das “Fachwissen oder das […]

By Oktober 8, 2018 0 Comments Weiterlesen →

Knapp 55 Millionen für Menschen mit Behinderung: LWL und örtliche Träger in Herne unterstützten Beschäftigung

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und die örtlichen Träger haben 2017 Menschen mit Behinderung in Westfalen-Lippe gemeinsam mit insgesamt knapp 55 Millionen Euro im Arbeitsleben unterstützt. Der LWL zahlte davon rund 50 Millionen Euro, die hauptsächlich aus der Ausgleichsabgabe stammen. Diese Abgabe müssen Unternehmen zahlen, die keine oder zu wenige Menschen mit Behinderung beschäftigen. Mit weiteren […]

By Oktober 8, 2018 0 Comments Weiterlesen →

ACHSE begrüßt die Weiterführung der NAMSE-Geschäftsstelle: Ein wichtiges Signal für Menschen mit Seltenen Erkrankungen

Die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. begrüßt, dass nach langem Ringen die Geschäftsstelle des Nationalen Aktionsbündnisses für Menschen mit Seltenen Erkrankungen (NAMSE) ab ersten Dezember 2018 jetzt doch aus Projektmitteln des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) weiterfinanziert werden soll. Dies teilte das BMG der ACHSE nun mit. „ACHSE hat hart dafür gekämpft, dass das NAMSE […]

By Oktober 8, 2018 0 Comments Weiterlesen →
Geschäftsführerwechsel nach 22 Jahren im BFW Leipzig

Geschäftsführerwechsel nach 22 Jahren im BFW Leipzig

Auf der Veranstaltung fand auch die feierliche Übergabe des Schlüssels für das BFW Leipzig statt. (v.l.n.r. Jork Beßler, Alois Fischer, Jörg Beenken, Detlev Lehmann) © M. Lindner, BFW Leipzig Nach mehr als 22 Jahren geht Geschäftsführer Alois Fischer in den Ruhestand. Ab dem 1. Oktober wird Jörg Beenken die Geschäfte des Berufsförderungswerkes Leipzig (BFW Leipzig) […]

By Oktober 4, 2018 0 Comments Weiterlesen →