DBS nominiert für WM Tischtennis in Peking

Der Vorstand Leistungssport des DBS hat die Nominierung der Athleten für die WM Tischtennis (06.-15.09.2014) in Peking (China) bekannt gegeben. Neben 15 Athletinnen und Athleten gehören weitere sechs Personen aus dem Trainer- und Betreuerteam dazu. „Wir bereiten uns nun fokussiert auf die Weltmeisterschaft in Peking vor. Morgen beginnt für uns das Weltranglistenturnier in Lasko (Slowenien) als erster Test, dann folgen 3- und 10-tägige Lehrgänge bis zum Höhepunkt des Jahres, der WM in China, wo wir hoffentlich mit gesunden Athleten voll angreifen können“, sagt Bundestrainer Volker Ziegler mit Blick auf die kommenden Wochen.

Nikelis-Vorrunde-credit_alliro.com_5444

Holker Nikelis fährt für Deutschland zur WM. Foto: alliro

Alle Athleten im Überblick:

  1. Nikelis, Holger, RSC Köln
  2. Sieger, Marcus, VfL Sindelfingen
  3. Schmidberger, Thomas, RSG Koblenz
  4. Brüchle, Thomas, RSC Frankfurt
  5. Gürtler, Jan, RSC Berlin
  6. Baus, Valentin, BSG Bielefeld
  7. Rau,  Thomas, RSV Landkirchen
  8. Laue, Tim *, SV Hoffeld
  9. Wollmert, Jochen, RBS Solingen
  10. Schwinn, Thosten, TGO TV Roßdorf
  11. Urban, Johannes *,  TSV Salzgitter
  12. Mikolaschek, Sandra,  Bor. Düsseldorf
  13. Grebe, Stephanie, Bor. Düsseldorf
  14. Wolf, Juliane, BSG Offenburg
  15. Kramm, Lena, BSV München

*    bislang noch auf der Ersatzliste der ITTF

 

Print Friendly
Veröffentlicht in: Sport

Sagen Sie uns Ihre Meinung!