By Juni 5, 2014 0 Comments Weiterlesen →

Der neue Jay J3 Carbon Rollstuhlrücken

jay_j3_carbon_rückenEine Kombination aus minimalem Gewicht und optimaler Unterstützung

Carbon ist leicht und stabil, was es zum idealen Material für einen Rollstuhlrücken macht. Der neue Jay J3 Carbon Rollstuhlrücken aus dem Hause Sunrise Medical bietet die gleiche Festigkeit wie Aluminium, ist aber um 60 Prozent leichter.

Für Rollstuhlnutzer ist eine sichere Führung des Oberkörpers wichtig, um Fehlstellungen zu vermeiden. Hier leistet der Jay J3 Carbon Rollstuhlrücken dank seiner Form und der individuellen Einstellbarkeit eine wertvolle Unterstützung und sorgt für eine gute Sitzstabilität. Durch die richtige Abstützung des Beckens wird der Oberkörper geführt und die optimale Wirbelsäulenkrümmung gefördert. Die beim Antrieb des Rollstuhls erzeugte Kraft überträgt sich durch einen stabilen Rücken effektiver und effizienter auf den Rahmen und erleichtert auf diese Weise die Fortbewegung.

Der Jay J3 Carbon Rollstuhlrücken ist in vier Rückenhöhen von 17 bis 38cm erhältlich, zudem gewährleistet die Konturtiefe von 5 cm eine seitliche Unterstützung des Rumpfes. Das Rückensystem richtet sich vor allem an aktive Nutzer, die eine leichte bis moderate Unterstützung des Oberkörpers benötigen.

Mit zwei verschiedenen Halterungssystemen ist der Jay J3 Carbon Rücken für jeden Rollstuhl passend. Die feste, extrem leichte Halterung ist für Starrrahmenrollstühle geeignet. Das alternative System mit Schnellverschluss, mit dem der Rücken ganz einfach abgenommen werden kann, ist ideal für die Montage an einem Faltrollstuhl. Beide Halterungsarten sind als einfach zu bedienendes Zwei-Punkt-Halterungssystem ausgelegt und bieten die gleichen Einstellmöglichkeiten in Winkel, Tiefe, Höhe und Breite. So kann der Jay J3 Carbon Rollstuhlrücken ganz an die individuellen Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden.

Mehr Informationen finden Sie unter www.SunriseMedical.de

 

Print Friendly
Veröffentlicht in: Hilfsmittel

Sagen Sie uns Ihre Meinung!