By November 3, 2014 0 Comments Weiterlesen →

Der „Typ“ sorgt für einen unvergesslichen Abend

dertypAm 24. Oktober 2014 war es endlich soweit: Frank Kiebler – „der 29-jährige Typ“ aus dem oberschwäbischen Eberhardzell der seit mehr als 20 Jahren an Muskeldystrophie leidet – begeistert in der Biberacher Gigelberghalle: 1.000 Menschen tanzen und feiern die ganze Nacht zur Musik von DJ Frank Key.

Eingeleitet wurde der außergewöhnliche Abend von Box-Weltmeisterin Rola El-Halabi und Peter Kopf, Geschäftsführer der medica Medizintechnik GmbH aus Hochdorf und Veranstalter des Abends.

Begonnen hatte alles mit einem Fotokalender für die Kunden der Firma medica. Monatlich werden Portraits eines behinderten Menschen abgebildet. Als Fotograf wurde Andreas Reiner (www.sichtlichmensch.de) engagiert. Bei der Begegnung mit Frank Kiebler, dessen größter Traum es war, als DJ auf einer großen Bühne vor viel Publikum aufzulegen, wurde die Idee des „typen der auf die bühne muss“, geboren. medica übernahm als Veranstalter die komplette Organisation. Gemeinsam mit vielen engagierten Sponsoren und Partnern wurde das Event schnell zu einem Selbstläufer.

Auf der eigens dafür erstellten Facebook-Seite #dertypmussaufdiebuehne kamen binnen kürzester Zeit viele „likes“ zusammen. Regionale Zeitungen und TV-Sender haben die Verbreitung der tollen Idee zusätzlich aktiv unterstützt und so konnte Frank’s Traum in die Tat umgesetzt werden – 1000 Tickets gingen im Vorverkauf über die Theke!

Anschließend heizte die Soul- und Reagge-Band Furasoul, die sich nach ihrer Trennung im Jahr 2013, in ihrer Urbesetzung zusammen getan haben, ein. Gegen 22 Uhr wurde DJ Frank Key zu den Bässen von Warlock „All we are“ auf die Bühne geschoben. Für viele Besucher ein emotionaler kaum zu überbietender Moment. Zusammen mit DJ Danhall und dem Duo SAM sorgte DJ Frank Key für ausgelassene Stimmung. Für alle, aber insbesondere für DJ Frank Key war es DER Abend seines Lebens. Ein Abend, an dem eindrucksvoll gezeigt wurde, welche Energie und Kraft ein Wunschtraum und eine gute Idee haben und was trotz Behinderung alles möglich ist.

„Musik polarisiert! Musik ist der beste Weg behinderte Menschen und „normale“ Menschen zusammen zu bringen“ – DJ Frank Key.

„Die Party am vergangenen Freitag war der absolute Wahnsinn! Ich bin immer noch mitgenommen, berührt und einfach sehr glücklich, was das Orga-Team mit allen Helfern auf die Beine gestellt hat!“ – DJ Danhall.

„Was vor 5 Monaten begann, endet in 2 Tage in so vielen Dingen: Der Erfüllung eines Lebenstraums; Einer Mega geilen Party; der Menschheit zu zeigen dass alles möglich ist wenn man GEMEINSAM anpackt“ – Rola El Halabi

„Für uns war es ein unvergesslicher Abend der gezeigt hat, was alles im Leben möglich ist“ – Peter Kopf

Der Dank des Veranstalters geht an die Sponsoren und Unterstützer: Stadt Biberach; iSEC solutions GmbH, Ulm; SchwäbischMedia, Ravensburg; SichtlichMensch, Andreas Reiner; shConcerts, Bad Waldsee; anima, Biberach; Garten- und Landschaftsbau, Ulrich Maier, Biberach; medienhaus Weber, Biberach

Print Friendly
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!