EM-Tests: Team Germany geht auf Reisen

Rollstuhlbasketball EMDie beiden deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaften setzen in der zweiten Junihälfte ihre intensive Vorbereitung auf die Europameisterschaften vom 28. August bis 6. September im britischen Worcester fort. Ein entscheidender Test wird hierbei der Continental Clash in der späteren EM-Gastgeberstadt sein, bei dem die deutschen Herren und Damen auftreten. Zuvor bestreitet die Herrenauswahl noch ein Drei-Nationen-Turnier im polnischen Wałbrzych. Dieser Auftritt rund 65 Kilometer südwestlich von Breslau direkt an der tschechischen Grenze fordert die Mannschaft von Bundestrainer Nicolai Zeltinger in einer Doppelrunde vom 19. bis 21. Juni gegen die Schweiz und Gastgeber Polen. Dabei kann die deutsche Auswahl wieder auf den genesenen Routinier Dirk Köhler vom Champions Cupsieger Lahn-Dill zurückgreifen, während Topscorer Dirk Passiwan vom André-Vergauwen-Cupsieger Trier aufgrund seiner Schleimbeutelentzündung weiterhin passen muss.

Vom 22. bis 24. Juni steht dann für die deutsche Damen-Nationalmannschaft der Continental Clash in der Worcester Arena an, die auch Schauplatz der EM 2015 Ende August sein wird. Bei der Generalprobe für den Gastgeber trifft die Mannschaft von Bundestrainer Holger Glinicki auf die Konkurrenz aus Frankreich, den Niederlanden und Gastgeber Großbritannien. Die Top vier des Kontinents der EM 2013 in Frankfurt sind damit unter sich.

Keine 24 Stunden nach dem Damenwettbewerb starten in Worcester die Herren. Hier trifft Deutschland vom 25. bis 27. Juni auf Japan, die Niederlande und Gastgeber Großbritannien. Ein Härtetest, der zeigen wird, wo die Mannschaft auf dem Weg zur EM bereits steht, ehe am 4. Juli in Gießen in einem weiteren Testspiel Kanada auf die Zeltinger-Mannschaft wartet.

Kader Deutschland Damen: Annabel Breuer (RSV Lahn-Dill), Linda Dahle (Hannover United), Laura Fürst (RBB München Iguanas), Anna Gerwinat (ALBA Berlin), Barbara Groß (Mainhatten Skywheelers), Maya Lindholm (BG Baskets Hamburg), Mareike Miller (BG Baskets Hamburg), Marina Mohnen (Köln 99ers), Anne Patzwald (BBC Warendorf), Gesche Schünemann (BG Baskets Hamburg), Johanna Welin (RBB München Iguanas), Annika Zeyen (BG Baskets Hamburg).

Kader Deutschland Herren: Thomas Becker (ASV Bonn), André Bienek (Oettinger RSB Team Thüringen), Thomas Böhme (RSV Lahn-Dill), Jan Haller (RSV Lahn-Dill), Aliaksandr Halouski (Oettinger RSB Team Thüringen), Matthias Heimbach (FCK Rolling Devils), Christopher Huber (RSV Lahn-Dill), Marcus Kietzer (Jena Caputs), Dirk Köhler (RSV Lahn-Dill), Björn Lohmann (RSV Lahn-Dill), Sebastian Magenheim (Oettinger RSB Team Thüringen), Jan Sadler (Hannover United).

Andreas Joneck

Print Friendly
Veröffentlicht in: Sport

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

*