By Oktober 30, 2015 0 Comments Weiterlesen →

Hologramm gegen Falschparker

Immer wieder wird ohne Erlaubnis auf Behindertenparkplätzen geparkt. In Russland gibt es nun ein Projekt, das dieses unerlaubte Parken verhindern soll. Nähert sich in bestimmten Einkaufszentren ein Auto ohne Berechtigungszeichen an der Scheibe, erscheint ein Hologramm eines Rollstuhlfahrers und ruft „Stopp!“. Viele illegale Parker suchen erschrocken das Weite. Ob die Berechtigung an der Scheibe angebracht ist, wird von einer Kamera kontrolliert. In Deutschland drohen Falschparkern 35 Euro Strafe.

AWS/Screenshot Youtube

Print Friendly
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

*