By November 24, 2013 Weiterlesen →

Kurs „sicher mobil“ auch im neuen Jahr

kompetent_mobil_logo_Das Inhouse Trainingsangebot der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) „sicher mobil“ im Rollstuhl in Kooperation mit dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband e.V. (DRS) wird im nächsten Jahr fortgesetzt. Der Kurs richtet sich an Rollstuhlnutzer sowie Personen, die beruflich oder ehrenamtlich mit ihnen zu tun haben, wie Mitarbeiter in der Pflege, von Fahr- oder Begleitdiensten und Einrichtungen der Behindertenhilfe. Die gemeinsame bundesweite Präventionskampagne von BGW und DRS hat das Ziel, die sichere Mobilität von Rollstuhlnutzern zu fördern. Dies geschieht im Rahmen von bundesweiten, dezentralen Seminaren und Workshops, die Referenten in Einrichtungen durchführen.

Themen sind unter anderem die sichere Beförderung von Rollstuhlnutzern, eine Hilfsmittelgebrauchsschulung und Informationen zu wohnortnahen Mobilitätsangeboten. Praktische Programmpunkte wie praxisorientierte Teststrecken in Form von Rollstuhlparcours können problemlos in Sporthallen stattfinden. Einen Großteil der Kosten für das Training und die Materialien übernimmt die BGW. Der Betrieb zahlt einen Eigenanteil pro Training von 300,00 Euro.
Mehr Details: http://www.drs.org/cms/sicher-mobil/news/175/archive/2013/11/07/article/4800.html. Weitere Infos zu Programm und Anmeldung: http://www.drs.org/cms/uploads/media/Sicher_Mobil_Flyer.pdf und http://www.drs.org/cms/uploads/media/Sicher_Mobil_Anmeldung.pdf. Ansprechpartner ist Alexander Groth (02037174180, alexander.groth@rollstuhlsport.de)

 

Print Friendly
Veröffentlicht in: Nachrichten

Comments are closed.