By August 14, 2014 0 Comments Weiterlesen →

Live verfolgen: Die IPC-Leichtathletik-EM in Swansea

Markus Rehm erfüllt die Norm für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften für Nichtbehinderte (Foto: (CC BY 2.0, Stuart Grout)

Statt bei der EM der Nicht-Behinderten, startet Markus Rehm bei der IPC-Leichtathletik-EM in Swansea. Foto: CC BY 2.0, Stuart Grout

Bei der EM in Zürich durfte man Weltrekordmann Markus Rehm wegen der verweigerten Starterlaubnis nicht bestaunen. Nun aber kann jeder live dabei sein, wenn sich der Prothesen-Weitspringer aus Leverkusen im walisischen Swansea anschickt, bei der IPC-Leichtathletik-Europameisterschaft für den nächsten Paukenschlag zu sorgen.  Der DBS überträgt das Behindertensport-Highlight vom 18. bis 23. August – exklusiv und in Echtzeit – auf seiner Online-Präsenz www.deutsche-paralympische-mannschaft.de  und auf dem zum Video-Netzwerk des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) gehörenden Portal www.sportdeutschland.tv. Nachdem Erwerb der Übertragungsrechte, gibt es auf beiden Portalen exklusive Live-Streams aus Wales. Schon von den IPC-Schwimm-EM vom 4. bis 10. August in Eindhoven hatte der DBS umfassende Bewegtbilder gesendet – nun folgt der nächste Höhepunkt des internationalen Behindertensport-Wettkampfkalenders.

Die EM in der ‚Swansea University International Sports Village’ ist das größte europäische Behindertensport-Event des Jahres. Über 550 Teilnehmer aus 49 Ländern, darunter natürlich auch die deutschen Topstars wie Markus Rehm, seine Weitsprung-Kollegin Vanessa Low, Diskuswerfer Sebastian Dietz und Allrounderin Marianne Buggenhagen – allesamt übrigens Medaillengewinner in London 2012 –, werden an den Start gehen. Die Europameisterschaften sind gleichzeitig Qualifikationswettkämpfe für die IPC-WM 2015 in Doha, eine wichtige Standortbestimmung im Hinblick auf die Paralympischen Spiele in Rio 2016 – und ein besonders Highlight für Leichtathletik- und Behindertensport-Fans, die bei der Medaillenjagd der deutschen Asse live dabei sein wollen.

 

Print Friendly
Veröffentlicht in: Nachrichten, Sport

Sagen Sie uns Ihre Meinung!