Mobilität

Fahrgstrechte (RT 3/2010)

Ein Sommer voller Pannen bei der Deutschen Bahn AG brachte mehr Fragen als Antworten. Gefragt ist auch der Kundenbeirat, in dem Hans-Joachim Wöbbeking die Interessen der Rollstuhlfahrer vertritt.

Ernst Raths kann nicht sitzen. Felix Liehr hat ihn automobil gemacht.

Kfz-Umrüstung, Autofahren

In Kooperation mit Audi organisierte RehaTreff für seine Leser eine barrierefreie

Besichtigung der Produktionsanlagen des Unternehmens in Ingolstadt.

Ingolstadt, AUDI, Karl, Horch, NSU, DKW,

Die Bahn kommt – Ob sie auch für Menschen mit Behinderungen kommt, dieser Frage ist Margit Glasow nachgegangen.

Wöbbeking, Ellen Engel, Bahn AG

Welche Kriterien sollten für den Kauf eines rollstuhlgängigen Caravans beachtet werden.

Camping, Urlaub, Wohnwagen, Camping-Platz, rolligerecht

Print Friendly