By Oktober 19, 2016 0 Comments Weiterlesen →

Spielekonsole für Gamer mit Behinderung

Ein gewöhnlicher Xbox-Controller ist für viele Menschen mit Handicap ungeeignet. Foto: Benjamin Nagel, Xbox 360 Controller, CC BY-SA 2.0

Ein gewöhnlicher Xbox-Controller ist für viele Menschen mit Handicap ungeeignet. Foto: Benjamin Nagel, Xbox 360 Controller, CC BY-SA 2.0

Spielekonsolen sind ein beliebter Zeitvertreib für Jung und Alt. Wer jedoch keine oder nur eine eingeschränkte Handfunktion besitzt, hat große Probleme, ein geeignetes Eingabegerät (Controller) zu finden. Hilfe bietet die AbleGamers Charity, eine gemeinnützige Organisation, die sich für Gamer mit Behinderung einsetzt. Unter Anderem steht AbleGamers in Kontakt mit Entwicklern, um Spiele für behinderte Menschen leichter zugänglich zu machen.

In einem aktuellen Projekt arbeitet die Organisation gemeinsam mit Microsoft an einem modifizierten „Xbox One Elite Controller“ – speziell für Menschen mit Einschränkungen. Das teilte das Internetportal „Gaming News Time“ mit. Der Controller soll für lediglich 150 US-Dollar zu haben sein. Vergleichbare Eingabegeräte kosten für gewöhnlich ein Vielfaches.

Neben dem geringen Preis soll der Controller durch große Flexibilität überzeugen. Anders als bei gewöhnlichen Eingabegeräten könne man beim Elite Controller die Analogsticks abnehmen und durch angepasste Sticks und Knöpfe ersetzen. Insbesondere Spieler, die den Controller mit dem Mund bedienen, profitieren von dieser Möglichkeit.

HW

Print Friendly
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

*