By Februar 12, 2014 0 Comments Weiterlesen →

Ute Herzog erhält Ehrenpreis für soziales Engagement

P1000887a

Ute Herzog von den Rollikids erhält am 13.02. den
LVR-Ehrenpreis für soziales Engagement (Foto: privat)

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) zeichnet Personen aus dem Rheinland mit dem von ihm gestifteten „LVR-Ehrenpreis für soziales Engagement” aus. Jedes Jahr werden bis zu zehn Persönlichkeiten geehrt, die sich in besonderer Weise für die Belange von Menschen‚ die Unterstützung benötigen, eingesetzt haben. Denn gerade im sozialen Bereich ist bürgerschaftliches Engagement oft mit hohen Anforderungen und Belastungen verbunden.

Eine der diesjährigen Preisträgerinnen ist Ute Herzog, Fachbereichsleiterin der Rollikids. Die Organisation des Fachbereichs Kinder- und Jugensport des DRS bietet individuelle Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind – auch wenn sich viele Eltern nicht vorstellen können, das ihr Kind in irgendeiner Form sportlich aktiv sein könnte. Ziel ist die Förderung der Mobilität mit Rollstuhl, der Aktivität durch Spiel, Sport und Bewegung und der Selbstbestimmung.

Hohe Bedeutung des Ehrenamts
Die Bedeutung solchen ehrenamtlichen Engagements zeigt sich gerade in den Aufgabengebieten des LVR. Ob in den Förderschulen für behinderte Kinder, den psychiatrischen Einrichtungen, den Diensten und Hilfen für Menschen mit Behinderungen: Vieles wäre ohne den Einsatz der Bürgerinnen und Bürger im Rheinland nicht möglich. Zahlreiche Einrichtungen gäbe es nicht, hätte nicht am Anfang bürgerschaftliches Engagement gestanden. In diesem Sinne ist das Ehrenamt, also die Übernahme von Verantwortung für Mitmenschen, der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält und Demokratie erst ermöglicht.

Engagement soll Schule machen
Mit der Verleihung dieses Preises will der Landschaftsverband Rheinland das öffentliche Interesse für soziales Engagement wecken und die oft jahrelange ehrenamtliche Arbeit im sozialen Bereich angemessen würdigen. Zudem möchte der LVR, dass ehrenamtliches Engagement Schule macht und will daher positive Beispiele hervorheben. Der LVR-Ehrenpreis für soziales Engagement wird nach dem am 23. Juni 2006 vom Landschaftsausschuss beschlossenen Statut vergeben.

Print Friendly
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!