Workshop „Reiseassistenz für Menschen mit Behinderung“

Foto: Hotel Weisseespitze, Kaunertal

Foto: Hotel Weisseespitze, Kaunertal

Auch in diesem Jahr bietet der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. , BSK, den Workshop „Reiseassistenz für Menschen mit Behinderung“ an. In diesem einwöchigen Kurs werden die Teilnehmer in praktischen und theoretischen Übungen für die Anforderungen und Bedürfnisse von Menschen mit Körperbehinderung sensibilisiert.

Ziel ist es, nach dem Kurs einer Rollstuhlfahrerin/einem Rollstuhlfahrer auf der Urlaubsreise als Begleitperson zur Verfügung zu stehen. Im Kurs gibt es Antworten auf Fragen: „Wie helfe ich einem Rollstuhlfahrer/einer Rollstuhlfahrerin an einer Bordsteinkante?“, „Welche Pflege benötigt ein querschnittsgelähmter Mensch auf Reisen?“, oder „Welche unterschiedlichen Behinderungsarten gibt es überhaupt?“

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. schult und vermittelt bereits seit über 40 Jahren Reiseassistenten als Begleitperson für Menschen mit Körperbehinderung im Urlaub. Der Kurs findet von 25.10. – 30.10.2016 in Krautheim/Baden-Württemberg statt.

Teilnehmen können Personen, die mindestens 18 Jahre alt, körperlich belastbar sind und Einfühlungsvermögen, Geduld und Ausdauer mitbringen. Die Teilnahmegebühr beträgt 298,- € und beinhaltet Unterkunft, Lehrgangsmaterial und Vollverpflegung für den gesamten Zeitraum.

Das detaillierte Programm und die Anmeldeunterlagen finden Sie auf der Webseite des Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderte e.V./ BSK-Reisen unter www.bsk-reisen.org/schulung. Weitere Informationen auch bei der BSK-Reisen GmbH, Altkrautheimer Str. 20,74238 Krautheim, Tel.: 06294/4281-50.

Print Friendly
Veröffentlicht in: Veranstaltungen

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

*