Archive for Mai, 2014

60 Jahre Berufsverband der Deutschen Urologen e.V.

60 Jahre Berufsverband der Deutschen Urologen e.V.

Am gestrigen Donnerstag hat der Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. (BDU) seinen 60. Gründungstag gefeiert. Am 29. Mai 1954 wurde der Verein unter dem Namen „Berufsverband der deutschen Fachärzte für Urologie e.V.“ in Bad Wildungen auf Initiative der wissenschaftlich orientierten Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) gegründet, um standespolitische Fragen und wirtschaftliche Interessen der Urologen […]

By Mai 30, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Sport als ideales Medium für aktiv gelebte Inklusion

Sport als ideales Medium für aktiv gelebte Inklusion

“Mit Blick auf die Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention nach Selbstbestimmung, Barrierefreiheit und umfassender Teilhabe von Menschen mit Handicap ist der Sport ein ideales Medium für aktiv gelebte Inklusion”, erklärte der baden-württembergische Landesbehindertenbeauftragte Gerd Weimer aus Anlass des gestrigen Freundschaftsspiels der Landesauswahl Baden-Württemberg der Fußballer mit geistiger Behinderung gegen die Mannschaft des Landtags von Baden-Württemberg in Stuttgart. […]

By Mai 28, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Wer im Glashaus sitzt …

Wer im Glashaus sitzt …

Jetzt in der kalten Jahreszeit, wo der Wind unangenehm durch alle Ritzen pfeift und die Feuchtigkeit durch alle Knopflöcher schleicht, da sind die meisten froh, wenn sie ihr Haus gar nicht verlassen müssen. Innerhalb der warmen vier Wände schaut man dann oft sehnsüchtig nach draußen, denn der Mensch sucht eigentlich das Tageslicht. Wohl denen, die […]

By Mai 27, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Der lange Weg des Carlos Greene von der Karibik an die Themse

Der lange Weg des Carlos Greene von der Karibik an die Themse

Von Carlos‘ Heimat Trinidad und Tobago sind es über 7.000 km bis London. Carlos Greene war einer von zwei Athleten des kleinen Inselstaates, der diesen Sommer die weite Reise in die Metropole an der Themse antrat. Die Paralympics sind die bisherige Krönung seiner Karriere. Seit Anfang 2011 haben Carlos und sein Trainer Lester Osouna bei den Vorbereitungen hart gearbeitet. Nach der Qualifizierung in Kanada trainierten die beiden im heimischen Waterloo drei Vormittage und drei Abende pro Woche.Sie konnten einen Ölmulti als Sponsor gewinnen.

By Mai 27, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Diarmuid und seine 13-jährige Suche nach Heilung

Diarmuid und seine 13-jährige Suche nach Heilung

“Es tut mir leid, aber dafür gibt es keine Heilung” – 1997 lag der Ire Diarmuid Brannick auf einer schwarzen Leder-Liege in der Praxis seines Facharztes, als er diesen Satz hörte.„Ich habe mir nur gedacht: Was zum Teufel weißt du denn? Der Mistkerl kannte mich doch gar nicht, ich wusste, ich werde wieder gesund, ich schaffe das!“, erzählt der heute 32-Jährige. Der Geruch des Leders, das kalte Gefühl der Liege auf der Haut – Diarmuid erinnert sich noch gut an den Moment, in dem ihm sein Arzt mitteilte, dass eran „Spondylitis ankylosans“ erkrankt sei und nie wieder ohne Krücken laufen werde. Wenn er von diesem Augenblick der Diagnose erzählt, dann tut er das in einer ziemlich deftigen Sprache. „What the hell?“ (was zur Hölle?), „fucking“ (verdammt), „shit“ (sch**ße) purzeln die Kraftausdrücke aus dem schmächtigen Mann mit den roten Haaren nur so heraus. Diarmuid will mit aller Kraft zeigen: Ich habe mich nicht unterkriegen lassen.

By Mai 27, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Theo Garthe – Ein Leben ohne Beine

Theo Garthe – Ein Leben ohne Beine

Der Motor heult auf, die Räder graben sich in den Schlamm, Dreck spritzt in alle Richtungen. Wenn Theo mit seinem Quad übers Gelände brettert, ist er ganz in seinem Element. Dann kann ihn nichts mehr aufhalten. Ohne Scheu rast er auf einen Hügel zu und lässt sein Doppelmotorrad darüber springen. Kurze Zeit schwebt er frei in der Luft.

By Mai 27, 2014 0 Comments Weiterlesen →
RehaTreff verlost 4×2 Kinokarten für “Vielen Dank für Nichts”

RehaTreff verlost 4×2 Kinokarten für “Vielen Dank für Nichts”

Am 5. Juni startet der Kinofilm “Vielen Dank für Nichts”. RehaTreff verlost 4×2 Freikarten für ein Kino Ihrer Wahl. Schicken Sie uns dazu einfach bis Montag, 2. Juni 2014, 12.00 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff “Kino” und Ihrer Anschrift an: online@rehatreff.de Es entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in […]

By Mai 27, 2014 0 Comments Weiterlesen →
TV-Tipp: Ziemlich beste Freunde – Assistenzhunde und ihre Rollifahrer

TV-Tipp: Ziemlich beste Freunde – Assistenzhunde und ihre Rollifahrer

Am kommenden Donnerstag, den 29. Mai 2014 kommt im Feiertagsprogramm des SWR  um 19h00 (Regionalfernsehen Baden-Württemberg), die Sendung  “Ziemlich beste Freunde”. Zum Inhalt: Tom und Kate sind ein Team: fällt ihm etwas runter, hebt sie es auf. Denn Kate ist ein Assistenzhund und Tom sitzt im Rollstuhl. Auch für den 11jährigen Robin ist der Traum […]

By Mai 27, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Hochzeit in Australien oder wie alles begann…

Hochzeit in Australien oder wie alles begann…

Im Frühjahr flog ich das erste Mal auf einen anderen Kontinent und traute mich mit meinem Rollstuhl an das andere Ende der Welt, nach Down Under, Australien. Der Anlass war die Hochzeit meiner Freunde Nidhi und Thomas.Ihn habe ich vor acht Jahren im Rollstuhlsportverein in Hannover kennen gelernt. Er ist aufgrund seiner spastischen Lähmung zeitweise […]

By Mai 26, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Mehr Selbständigkeit und Lebensqualität durch Assistenzroboter

Mehr Selbständigkeit und Lebensqualität durch Assistenzroboter

Wie Roboter hilfebedürftige Menschen schon heute unterstützen, und was morgen möglich sein wird, zeigten Forscher im Themenpark Assistenzrobotik. Haushaltshelfer, Notfallassistenten, Ess-, Geh- und Mobilitätshilfen, Rollstühle mit Roboterarm, robotergestützte Rehabilitationsmaßnahmen oder Unterstützung für das Pflegepersonal: Die Einsatzmöglichkeiten der Assistenzrobotik in Rehabilitation und Pflege sind vielfältig. Und die Potentiale sind noch lange nicht ausgeschöpft. Thematisch und inhaltlich […]

By Mai 26, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Pool-Billard: Ein Spiel ohne Grenzen

Pool-Billard: Ein Spiel ohne Grenzen

Wo gibt es das? Dass sich Männer und Frauen sportlich ebenso vergleichen können wie Alt und Jung sowie Behinderte und Nichtbehinderte. Geht nicht, gibt´s nicht. Es sind alle Wege offen für eine schöne Runde Pool, die eigentlich schon jeder einmal gespielt hat und deren Grundregeln alle kennen. Billard ist sicherlich der Integrationssport schlechthin. Privat wie […]

By Mai 26, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Berufe im Rollstuhl: Hinter Klostermauern

Berufe im Rollstuhl: Hinter Klostermauern

Bei der ersten Leserbefragung für unser Magazin stand unter Wohnung angegeben: im Kloster. Zu Beginn des Jahres veröffentlichten wir unter Kleinanzeigenteil die Suche nach einem Rollstuhl-Ersatzteil. Aus diesen Kontakten entstand ein Schriftverkehr mit der Redaktion. Zwar war die eigentliche Suche nach dem Teil für einen Uralt-Rolli nicht von Erfolg gekrönt, aber Schwester Crescentia vom Orden […]

By Mai 26, 2014 0 Comments Weiterlesen →
„Entdecker“ Raul Krauthausen

„Entdecker“ Raul Krauthausen

Batman, Superman, Raul Krauthausen. Der überraschendste Name in dieser Liste ist zugleich der vielleicht größte Held – mit Sicherheit aber der realste, auch wenn Raul sich selbst nie als Held beschreiben würde. „Ich bin einfach nur jemand, der die glückliche Chance hat, seine Ideen umzusetzen und dabei auf ein tolles Team zurückgreifen kann“,

By Mai 26, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Sir Ludwig Guttmann im Portrait

Sir Ludwig Guttmann im Portrait

Es gibt Geschehnisse, die prägen einen Menschen und bestimmen seinen künftigen Lebensweg. Als der 18 Jahre alte Ludwig Guttmann 1917 in einer Bergwerksklinik im damaligen Schlesien als freiwilliger Krankenhelfer arbeitete, wurde auf seiner Station ein Bergmann eingeliefert. Er war nach einem Grubenunfall querschnittgelähmt. „Da brauchst Du Dich nicht groß drum zu kümmern“, sagte ihm ein Pfleger, „der stirbt in ein paar Wochen.“ Und in der Tat. Fünf Wochen später war der gelähmte Kumpel verstorben, an einer Harnwegsentzündung und am Wundfieber.

By Mai 26, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Jäger im Rollstuhl

Jäger im Rollstuhl

Bereits zum dritten Mal hat die Jagdgesellschaft Wissemme Schüpfheim in der Schweiz Rollstuhlfahrer eingeladen, um an einer ihrer Revierjagden teilzunehmen. Die beiden Bündner Patentjäger Hans Pleisch und Peter Brägger sowie der St. Galler Revierjäger Wendi Eberle haben ihre Jagdausbildung noch als Fußgänger absolviert und üben diese Passion nun auch im Rollstuhl aus, aller anfänglichen Widrigkeiten […]

By Mai 26, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Rollstuhlbasketball: NRW gewinnt Junioren-Länderpokal

Rollstuhlbasketball: NRW gewinnt Junioren-Länderpokal

Nordrhein-Westfalen heißt der neue Sieger im Rollstuhlbasketball Junioren-
Länderpokal 2014. Im Finale von Bonn entthronte der Gastgeber dabei den
Titelverteidiger Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz mit 34:28 und gewann das
bedeutendste Nachwuchsturnier in Deutschland damit zum zweiten Mal nach
2012.

By Mai 26, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Deutschland mit Höhen und Tiefen in Istanbul

Deutschland mit Höhen und Tiefen in Istanbul

Die deutsche Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Herren hat beim Dr-Jochen-Trawinski Turnier in der türkischen Metropole Istanbul Platz vier im sechsköpfigen Teilnehmerfeld belegt. Siege gegen Italien und Paralympicssieger Kanada stehen Niederlagen gegen die USA, Spanien und Gastgeber Türkei gegenüber. Vor allem das Spiel gegen WM-Auftaktgegner Italien (5. Juli in Incheon/Südkorea) dürften die Spieler von Bundestrainer Nicolai Zeltinger so […]

By Mai 26, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Virtuelle Diskussion soll Fragen des Hilfsmittelrechts klären

Virtuelle Diskussion soll Fragen des Hilfsmittelrechts klären

Im Juni können sich Reha-Praktiker, Betroffene und Rechtsexperten im moderierten Forum „Fragen – Meinungen – Antworten zum Rehabilitations- und Teilhaberecht“ zu praktischen und rechtlichen Problemen der Hilfsmittelversorgung in direktem Dialog austauschen. Das Angebot steht allen Interessierten offen und gehört zum Reha-Recht-Portal (www.reha-recht.de). Damit lädt die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) zum zweiten Mal Reha-Akteure, Menschen […]

By Mai 26, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Rollstuhl-Musicals „Wheelchairica – Alles inklusive“ begeistert

Rollstuhl-Musicals „Wheelchairica – Alles inklusive“ begeistert

Wheelchairica mit seinem neuesten Stück “Alles inklusive” hat wieder mal die Halle gerockt und bei über 400 Zuschauern gezeigt, dass über 30 Akteure in und um den Rollstuhl eine große Atmosphäre mit Betroffenheit, Optimismus und Enthusiasmus schaffen können. Lachen, was das Zeug hält über die gelungenen Slapstick Einlagen bei “Wheelchairica sucht den Superstar” und Kopfschütteln […]

By Mai 26, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Teilhabe- und Pflegereform gehören zusammen!

Teilhabe- und Pflegereform gehören zusammen!

Der Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen teilt mit: Die Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen von Bund und Ländern haben sich bei ihrem Treffen in Rostock dafür ausgesprochen, die geplante Teilhabereform für Menschen mit Behinderungen und die anstehende Pflegereform zeitlich und inhaltlich zu einem Gesamtkonzept zu […]

By Mai 26, 2014 0 Comments Weiterlesen →
Opel: Individuelle Lösungen für Fahrer mit Handicap

Opel: Individuelle Lösungen für Fahrer mit Handicap

Mobilität und Unabhängigkeit sind wichtig – insbesondere für Menschen mit körperlichem Handicap. Beim Autofahren sind deshalb individuelle Lösungen gefragt, um die Selbstständigkeit der Betroffenen zu gewährleisten. Mit Modellen von Opel kein Problem: In Astra, Astra GTC, Zafira Tourer und Cascada bietet der Hersteller Mobilitätshilfen direkt ab Werk an. Die Fahrhilfen können einfach beim Neuwagenkauf im […]

By Mai 23, 2014 0 Comments Weiterlesen →