By Februar 18, 2016 0 Comments Weiterlesen →

Helfer auf vier Pfoten – Einsendeschluss naht

A.Peters-HfH3Assistenzhunde geben Menschen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten ein großes Stück Lebensqualität und Mobilität. „Gut ausgebildete Hunde können Türen öffnen, Socken ausziehen, Lichtschalter drücken und vieles mehr – das macht sie für ihre Halter zu einer unglaublich wertvollen Unterstützung“, sagt Eileen Moritz vom Verein ‚Hunde für Handicaps‘.

Der Verein hat deshalb den ersten bundesweiten Wettbewerb, der die besten Assistenzhund-Teams für ihre Leistungen auszeichnet und als ‚Goldenes Team‘ prämiert, ins Leben gerufen.
Wer jemanden kennt, der einen tollen Assistenzhund hat, sollte den Halter zu einer Bewerbung motivieren. Kurze Videobewerbungen können bis zum 15. März 2016 eingesandt werden. Alle Informationen zum Wettbewerb sind auf www.das-goldene-team.de zu finden.

Das ‚Goldene Team‘ wird am 21. Mai 2016 bei einer Preisverleihung ausgezeichnet. Moderiert wird die Preisverleihung von der Entertainerin Gayle Tufts, langjährige Schirmherrin des in Berlin ansässigen Vereins ‚Hunde für Handicaps‘. Der Wettbewerb wird von ‚Aktion Mensch‘ gefördert und von den langjährigen Vereinspartnern Mars Petcare und Pedigree unterstützt.

Haben Sie im Bekanntenkreis einen Assistenzhund, der seinem Menschen das Wasser reichen kann? Und auch weitere Hilfeleistungen ausführt, weil der Halter mit einer Behinderung oder chronischen Krankheit lebt? Dann motivieren Sie das Mensch-Hund-Team, sich für die Auszeichnung „Das Goldene Team“ zu bewerben.

AWS/Pm

 

 

 

Print Friendly
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

*