Sport

Maria Fremmers Beitrag über Stefan Junker. Er ist nicht nur Rollstuhlfahrer, sondern auch blind und fährt Handbike.

800 m-Läufer Michael McKillop ist in Irland ein Idol

„Ich habe mich nie als behindert empfunden“


RehaTreff vor Ort:

18 Sonderseiten zu dieser weltgrößten Veranstaltung für Behinderte. Wir haben keinen Nachrichtendienst für Sie produziert, sondern nur unsere Eindrücke wieder gegeben. Ein sehr subjektiver (Foto)-Bericht, der natürlich keinen Anspruch auf irgendeine Vollständigkeit erhebt.

Paralympics Athen 2004


pdf.pngParalympics Peking 2008 (Rehatreff 4/2008)

Welchen Stellenwert haben die Paralympics zum Beispiel tatsächlich in den Medien? Ist es gewünscht, Menschen mit schweren Behinderungen in die Öffentlichkeit zu transportieren? Oder schockiert ein Körper ohne Arme im Badeanzug nicht doch zu sehr? Mutet man dem „normalen“ Zuschauer damit nicht zu viel zu?

Peking, Paralympics 2008, Beijing,


RehaTreff war mit drei Reportern in Turin bei den parylympischen Winterspielen 2006.

Turin, Torino, Winterparalympics, Winterspiele, Sullivan


pdf.pngStyrkeprøven – Kraftprobe (RehaTreff 3/2006)

Errol Marklein – Ein Rollstuhlfahrer auf der Suche nach seinen Grenzen

Norwegen, Rollstuhl-Rennen, Styrkeprøven, Errol Marklein, Rollstuhlsport


Der 8. Internationale Heidelberger Rollstuhlmarathon fand am 26. Juni 2005

„rund um den Neckar“ statt.

Heidelberger Rollstuhlmarathon, Behindertensport, Kees van Breukelen, Monique van der Vorst

Print Friendly