THERA-Trainer wird Partner der Stiftung MyHandicap

Medica Medizintechnik

Peter Kopf, Geschäftsführer der medica Medizintechnik GmbH. Foto: AWS/Schneider

THERA-Trainer wird künftig die Stiftung MyHandicap als Sponsor und Themenpartner bei der Erarbeitung von Informationen und Tipps rund um das Thema Bewegung für Menschen mit Behinderung und Krankheit unterstützen. Ab sofort werden in Zusammenarbeit mit THERA-Trainer redaktionelle Beiträge und News auf der Plattform www.myhandicap.de entstehen, um Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen, aber auch Einrichtungen, über das Internet schnell und einfach zugängliche Informationen anzubieten. Denn längst sind die Zeiten vergangen, in denen die körperliche „Schonung“ als das oberste Prinzip in der Betreuung von Menschen mit einer Behinderung galt. Heute gilt individuell dosiertes Training als geeignetes Mittel, um gesunde Funktionen zu stärken und eingeschränkte körperliche bzw. geistig-seelische Belastbarkeit zu verbessern. Unabhängig davon, um welche Art der chronischen Erkrankung bzw. Behinderung es sich handelt – gezielte Bewegungstherapie kann die Mobilität fördern, Schmerzen lindern, die kognitive Leistung steigern und dadurch die Lebensqualität erhöhen.

Wertvolle Information und Austausch

Ziel von MyHandicap ist es, Menschen mit Behinderung den Lebensalltag zu erleichtern und ihnen in privaten und beruflichen Belangen zum Erfolg zu verhelfen. Zu diesem Zweck bietet MyHandicap mit www.myhandicap.de ein Internetportal an, auf dem Informationen, Wissen und Erfahrung zu allen Bereichen des Lebens mit Behinderung und Mobilitätsbeeinträchtigung gebündelt zu finden sind. Neben umfangreichen redaktionellen Beiträgen bietet MyHandicap in einer Community und in verschiedenen Foren die Möglichkeit, sich zu vielfältigen Themen zu informieren und auszutauschen. Durch die aktive Teilnahme von Betroffenen werden das Wissen und die Erfahrung von Menschen mit und ohne Handicap vernetzt. Die Nutzer bilden so eine starke und laufend wachsende Gemeinschaft, die aufgrund der eigenen persönlichen Betroffenheit authentisch Anregungen gibt, Perspektiven aufzeigt und hilft, Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Um die Beratungsqualität zu gewährleisten, werden die Foren von der MyHandicap-Redaktion laufend betreut und zudem sind auch zahlreiche Experten unterschiedlicher Fachgebiete auf MyHandicap eingebunden.

Gemeinsam für ein Leben in Bewegung

Die THERA-Trainer Philosophie lautet „Für ein Leben in Bewegung“. Für dieses Ziel setzt das Unternehmen viel in Bewegung. Denn körperliches und seelisches Wohlbefinden sind auf das engste mit täglicher Bewegung verknüpft. Gemeinsam mit Ärzten, Therapeuten und Betroffenen suchen die Mitarbeiter ständig nach neuen und verbesserten Lösungen. Die dabei entwickelten Trainings- und Therapiekonzepte sind speziell darauf abgestimmt, Menschen mit Bewegungseinschränkungen die verloren gegangene Beweglichkeit auf einfachste Weise zurückzugeben.

Freude über eine vielversprechende Partnerschaft

„Wir freuen uns sehr, mit THERA-Trainer einen erfahrenen und starken Partner gewonnen haben, der uns dabei unterstützt, das wichtige Thema Bewegung und Gesundheit ausführlich und umfangreich für die Nutzer unserer Plattform zu erarbeiten.“, so Robert Freumuth, Geschäftsführer von MyHandicap Deutschland.

Auch Peter Kopf, Geschäftsführer der medica Medizintechnik GmbH, die hinter der Marke THERA-Trainer steht, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir stehen ‘Für ein Leben in Bewegung‘ – dies bringt auf den Punkt, warum es uns so wichtig ist, über das Thema Bewegung und Gesundheit zu informieren. Über die Stiftung MyHandicap erreichen wir eine Vielzahl von Menschen – gerade mit Bewegungseinschränkungen – denen wir gerne wertvolle Informationen mitgeben möchten. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir ab sofort mit unseren innovativen Therapiegeräten und -konzepten Teil der Plattform sind.“

www.thera-trainer.de

www.myhandicap.de

 

Print Friendly
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

*