TV Tipp: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Papa Stefan Unz sitzt nach einem Motorrad-Unfall mit Querschnittslähmung im Rollstuhl. Foto: BR/Astrid Uhr

Papa Stefan Unz sitzt nach einem Motorrad-Unfall im Rollstuhl. Foto: BR/Astrid Uhr

Großfamilien, Patchworkfamilien, „neue“ Väter, Leih-Großmütter: Familienleben zeigt sich in unser Gesellschaft in verschiedensten Facetten. Was bedeutet Familie heute – und die Entscheidung dafür oder dagegen? Was macht familiäre Gemeinschaft aus, jenseits der Organisation von Haushalt, Erziehung und Finanzen? Unter dem Titel „miteinander leben. Schwerpunkt Familie“ stellt der Bayerische Rundfunk von Montag, 25. April, bis Sonntag, 1. Mai, das Thema Familie in den Mittelpunkt.

Thema am 27. April, 19 Uhr:

Papa Stefan Unz sitzt nach einem Motorrad-Unfall mit Querschnittslähmung im Rollstuhl. Deswegen heißt es für die fünf Töchter: Mitanpacken, Radwechseln inclusive.

 

Print Friendly
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

*